Spring in short…

Heute noch nicht gebloggt, und gestern auch nicht?…In meine blaue Küchenschürze gehüllt fühle ich mich gerade wie das sprichwörtliche „Fleißige Lieschen“ (nicht die Blume, sondern die Dienstmagd) und frage mich, weshalb das Wort „abgschafft“ im Schwäbischen nahezu ausschließlich eine – ehrenvolle! – weibliche Zustandsbezeichnung darstellt.

Kurz, ich crossmedie (falls es das Wort noch nicht gibt, hab ich’s grad erfunden) und pack für Euch eine kleine Bildergalerie der letzten paar Wochen (mal sehen ob das jetzt so klappt, wie ich mir denk, falls nicht kommt’s in die Rubrik Mensch&Technik) 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wysteria

Wysteria

Wind&Wetter

Wind&Wetter

Wenn das nicht hilft...

Wenn das nicht hilft…

Weißen haben wir übrigens auch!

Weißen haben wir übrigens auch!

Vom Hannukabusch zum Eierbaum

Vom Hannukabusch zum Eierbaum

Überreste

Überreste

Pusteblumenwiese

Pusteblumenwiese

Balkonblumen

Balkonblumen

Der Osterhase war da!

Der Osterhase war da!

es grünt...

es grünt…

Fundstücke

Fundstücke

Kunst 1

Kunst 1

Kunst 2

Kunst 2

Meine Kräuter, meine Blumen, mein Teich ;-)

Meine Kräuter, meine Blumen, mein Teich 😉

Apfelweib

Apfelweib

...mit viel Liebe gemacht...

…mit viel Liebe gemacht…

Märzenbechertal

Märzenbechertal

bitter-sweet paradise

bitter-sweet paradise

Maikäfer

Maikäfer

Schinkennudeln

Schinkennudeln

Frühling in blau

Frühling in blau

Frühling in Apfel

Frühling in Apfel

black tulip

black tulip

Hanami

Hanami

PS: ha, es hat geklappt, meine erste Blog-Slideshow, Stolz!

PPS: Nein, das doppelgemoppel ist Absicht (Kleines Extra für die Kurzsichtigen, Slideshowhasser und Großbildliebhaber! ;-))

Advertisements