5. Türchen: Cocooning

Räuchermännchen

Es ist Advent, am Türrahmen hängt ein geschmückter Kranz, der Café schmeckt nach Zimt und Cardamom und das Räuchermännchen auf dem Fenstersims wartet auf Nachschub. Weihnachtspotpouri, Glühwein, Weihrauch, Christmas Special oder Lebkuchenduft? Über dem Teelicht brummt gemütlich der eiserne Wasserkessel, die ersten selbstgebackenen Plätzchen (schwäb.: Guatsla oder Breadla) liegen lockend auf dem Teller und durch das Abendblau tanzen dicke, weiße Schneeflocken.

Romantischer Kitsch? Cocooning? Rückzug ins selbstgebaute Pfefferkuchenhaus?

Ja…und es tut verdammt gut!

Advertisements