Dachschaden

Dachschaden

Schokoladenbeblättert der einsame Hof,

dünn sind sie geworden, die farblosen Äste des Wilden Weins.

Metallzahnbedingte Verspannung der Nerven.

das Baustellenradio spielt heitere Volksmusik!

Wie fallende Sterne, die Plastiksackleichen.

Wartend und strohgelb die Bretter am Baugerüst.

Das Rad eine stechende Operndiva,

begleitet von maulfaulen Männern und Kirschbaumzweigen.

Am Abgrund in feurigem Cochenille-Rot:

das lustlos-verlassene Sicherheitsnetz.

Flutwerferspiele auf fleckiggeschattetem Sägemehl.

Dazwischen zwei Elstern im Abendgrau.

Advertisements